Rebsorten-„Zwillinge“: ein Lagenwein & sein Sekt

bei Weißwein denkt man Dummheiten, bei Rotwein sagt man Dummheiten und bei Champagner macht man Dummheiten“ lautet eine französische Redensart, der wir am diesjährigen Geisenheimer Weinreimer Tag ein Stück nachgehen, widmen wir diesen Abend anlässlich des 28. Geburtstags unseres Weinfreundeskreises doch gleichermaßen dem Wein & dem Sekt.

Im Laufe des Abends verkosten wir mehrere Paare aus je einem Wein und einem Sekt, die Rebsorte und Rheingauer Weinlage gemeinsam haben. Wir schmecken, was die „zweieiigen“ Rebsorten-Zwillinge verbindet und worin sie sich vielleicht  unterscheiden, denn ganz wie menschliche Geschwister unterscheiden sich die beiden in ihrem Werdegang, spätestens wenn sie ihr „Elternhaus“, den Weinberg, verlassen.

Jedes Rebsorten-Zwillingspaar wird von einer Leckerei begleitet, die seine Vorzüge hervorhebt. Dabei können Sie dem Zwilling ihrer Wahl, Wein oder Sekt, den Vorzug geben.

Bei einem Begrüßungs-Wein ehren wir zu Beginn des Abends in majestätischer Begleitung unsere langjährigen Mitglieder.

Wir freuen uns sehr, mit Ihnen den Geburtstag der Geisenheimer Weinreimer zu feiern
Donate Krappe · Michaela Eser · Ayla Serbes · Anja Will · Katharina Zartner

Zu „Rebsorten-Zwillinge“: ein Lagenwein & sein Sekt am 28. Oktober 17 um 18:00 im Seminarkeller der Hochschule Geisenheim University, Von Lade-Straße in Geisenheim melden Sie sich bitte verbindlich an:

oberreimer@geisenheimerweinreimer.de

Beitrag je Person:
Mitglieder:      45,00 EUR
Gäste       :       54,00 EUR
Der o.a. Beitrag umfasst den Begrüßungswein, die Wein-Sektprobe, Leckereien zu den Rebsorten-Zwillingen und Mineralwasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.