Archiv für den Monat: Juli 2014

Auch Australier „weinwanderten“ mit den Weinreimern

Text? Rund um Geisenheims Weinlagen, mit Infos und flüssiger Stärkung  –
Viele kamen und alle gingen mit

Geisenheim. (sm) – Mehr als 80 gut gelaunte Wanderlustige, mit Stock und Hut ausgerüstet, in Regenjacken und festem Schuhwerk, strebten am Samstag dem Geisenheimer Rheinufer zu. Dort, am Weinprobierstand, war der Startpunkt für die erste Weinlagenwanderung der Geisenheimer Weinreimer. Anlass für dieses neue Event der stets ideenreichen Weinreimer war und ist ihr in diesem Jahr zu feierndes 25-jährigen Bestehen. Unter den Gästen sah man auch den Ersten Stadtrat Lutz Geschke, Landrat Burkhard Albers und, als „schmückendes Beiwerk“, die Geisenheimer Weinkönigin Carina Eisenhuth mit ihrer Prinzessin Alexandra Unger. „Alles in allem fast nur waschechte Geisenheimer“, schmunzel- te Weinreimer-Zeremonienmeisterin Donate Krappe. Die Führung übernahm der Rheingauer Kultur- und Weinbotschafter“ Wolfgang Blum.
… weiter im Rheingau Echo >>

Auch Australier „weinwanderten“ mit den Weinreimern